News & Pressemitteilungen

01.12.2002 |  Neue Biogasanlage für Rinderstall

Die Fa. Milchland Schönau GbR betreibt in Kiesdorf eine Milchviehanlage. Für diese Milchviehanlage soll nun zur weiteren Verarbeitung der anfallenden Rindergülle eine Biogasanlage der Fa. Agronet GmbH errichtet und betrieben werden. Durch SHN konnte die komplette immissionsschutzrechtliche Genehmigungsplanung inclusive Bauantrag und Geruchimmissionsprognose für den Betreiber erstellt werden. Das Genehmigungsverfahren wurde...

01.11.2002 |  Neubau einer Fahrzeuglackieranlage

Ein besonders anspruchsvolles Projekt konnte im Auftrag der Fa. KÖGEL Werdau GmbH & Co. realisiert werden: Am Standort Werdau soll eine Anlage zum Lackieren von Fahrgestellen, Grundrahmen und Aufbauten durch den Generalunternehmer Fa. GOLDBECK Bau GmbH in einem bestehenden Industriegebiet errichtet werden. SHN erhielt den Auftrag, die komplette immisionsschutzrechtliche Genehmigungsplanung BImSchG vorzunehmen und das Genehmigungsverfahren...

01.10.2002 |  Weitere Projekte für Daimler Chrysler

Wie auch in den letzten beiden Jahren sind wir auch im Jahr 2002 wieder für Daimler Chrysler tätig.

Diesesmal wurde durch SHN eine Gefahrenanalyse nach Maschinenrichtlinie für externe Fördertechnik für die Daimler Chrysler AG, Werk Bremen und Werk Sindelfingen durchgeführt und die Berichte abschließend erstellt.

01.09.2002 |  Erweiterung der Lackierkapazität bei VW Wolfsburg

Unsere bereits bestehende Tätigkeit für VW Volkswagen AG Wolfsburg konnte im Jahr 2002 auf eine qualitativ neue Stufe gestellt werden. Im Rahmen der Erweiterung der Lackierkapazität der Anlagen zur Serienlackierung von Automobilkarossen des Konzerns konnten zwei Baustufen von 2001 bis 2002 durch SHN genehmigungsrechtlich nach BImSchG und Landesbauordnung begleitet werden. Innerhalb der erfolgreichen Abwicklung des Gesamtprojektes...

01.08.2002 |  Geruchsgutachten für Biogasanlage

Unser Kunde, Fa. Biogas Baruth GbR, plante auf dem Betriebsgelände der Firma Milchproduktion Baruth GmbH die Errichtung und den Betrieb einer Biogasanlage zur Vergärung von Rindergülle aus der Milchviehanlage Baruth. Im Rahmen des notwendigen immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsverfahrens musste eine Ammoniakprognose erstellt werden. SHN erhielt den Auftrag, in diesem Gutachten den objektiven Nachweis zu führen, dass auch...

01.07.2002 |  Biogasanlage Waldkirchen

Die Fa. Marienhöher Milchproduktion beabsichtigte für die bestehende Milchviehanlage die Errichtung einer Biogasanlage mit Fermentern zur energetischen Verwertung der beim Betrieb der Milchviehanlage anfallenden Gülle. SHN übernahm in diesem Zusammenhang die gesamte immissionschutzrechtliche Genehmigunsplanung inclusive Geruchsgutachten. Die geplante Anlage wurde von der Genehmigungsbehörde (Regierungspräsidium Chemnitz)...

01.06.2002 |  Kooperationstage Sachsen- Steiermark - 06.- 07. Juni 2002 in Graz

Die Ausstellung der Kooperationstage Sachsen-Steiermark dauerte vom 06. bis 07. Juni 2002. Die Wirtschaftsförderung Sachsen, Herr Schnitzler, war der Organisator der Veranstaltung. Das Ingenieurbüro SHN hatte eine Bildtafel mit Aktivitäten, Referenzen und Leistungen innerhalb der Automobilindustrie und der Automobilzulieferer vorbereitet, während andere Aussteller ihre Produktpalette offerierten. Am 07. Juli 2002...

01.05.2002 |  Tanklager für Märker Kalk GmbH

Aufgrund der ausgezeichneten Zusammenarbeit zwischen Märker Zement GmbH beim Neubau des Tanklagers für flüssige Ersatzbrennstoffe in 2001 (siehe auch unter Aktuelles 03/2001) wurde bereits ein halbes Jahr später ein weiterer Auftrag an SHN für den Neubau eines weiteren Tanklagers für flüssige Ersatzbrennstoffe, diesmal durch die Firma Märker Kalk GmbH, erteilt. Inhalt dieses Auftrages war die komplette Genehmigungsplanung mit...

01.04.2002 |  Ortrander Eisenhütte- Baustufe 2

Da unsere qualifizierten Mitarbeiter durch die geleistete Arbeit in der ersten Baustufe (siehe Aktuelles 01/2000) überzeugt haben, bekam das Ingenieurbüro SHN GmbH weitere Aufträge von der Ortrander Eisenhütte GmbH übertragen. In der 2. Baustufe wurde durch unsere Firma ein Genehmigungsantrag für eine Anlage zum "Gießen von Eisen" veranlagt nach Ziffer 3.7 i. V. m. Ziffer 3.3 Spalte 1 des Anhanges der 4. BImSchV erarbeitet....

01.03.2002 |  Fertigstellung Tanklager Märker Kalk GmbH

Für die Firma Märker Kalk GmbH, Märker Zementwerk GmbH konnte durch SHN gemäß unserem Leitsatz "...von der Idee bis zur schlüsselfertigen Übergabe..." wieder einmal unser gesamtes Leistungsspektrum erfolgreich vermarktet werden. Für unseren Kunden, welcher die Planung und Realisierung eines Tanklagers für flüssige Ersatzbrennstoffe beauftragte, konnten wir beginnend im Januar 2001 die Vor- und Entwurfsplanung...

01.02.2002 |  Weiterführende Tätigkeiten für AUDI AG

SHN wurde mit der Erstellung einer internen Geruchsimmissionsprognose beauftragt, um die Immissionssituation bei der dem Werk Neckarsulm umliegenden Wohnnutzung zu klären und an Hand verschiedener Daten der Emissionssituation zu überprüfen. Dabei wurde alle umweltrelevanten Stoffdaten für die Vorbehandlung, KTL, Lackieranlagen, Trockner und Hohlraumkonservierung ermittelt und weitgehend alle Emissionen mit Hilfe eines durch das...

01.01.2002 |  Projekte für Amand Umwelttechnik Grumbach GmbH

Für eine geplante Anlage für die energetische Verwertung der heizwertarmen Fraktion aus der Hausmüllsortierung wurde von SHN für die Fa. Amand Umwelttechnik GmbH die gesamte Bau- und Genehmigungsplanung mit UVU, Nachweis der Standsicherheit, Berechnung der baulichen Anlagen, Ausschreibung der mehrstufigen Abgasreinigungsanlage zur Reinigung der Abgase übernommen und erfolgreich ausgeführt.