News & Pressemitteilungen

01.12.2015 |  BGA Biogas 2 GmbH

BGA Biogas 2 GmbH
Für Anlagenbetreiber und Industrie kommt mit der IED-Richtlinie 2010/75/EU des Europäischen Parlaments und des Europäischen Rates vom 24. November 2010 neue Pflichten auf sie zu. Im Rahmen einer Neugenehmigung muss nun nach der IED-Richtlinie ein Ausgangszustandsbericht erstellt werden. Hier soll ein integriertes Konzept zur Vermeidung und Verminderung der Umweltverschmutzung erstellt werden. Bei der Erstellung des Ausgangszustandsberichtes... weiterlesen

12.11.2015 |  Bauer Umwelt GmbH

Diese beiden Unternehmen verbindet eine langjährige Zusammenarbeit für die Standorte Hirschfeld, Bleicherode und Schrobenhausen. Am 21. Oktober 2015 feierte die Firma Bauer Umwelt GmbH nunmehr Ihr 25jähriges Firmenjubiläum. Wir bedanken uns an dieser Stelle, dass wir dabei sein durften! In den letzten 15 Jahren konnten wir immer wieder gemeinsam Projekte verwirklichen und sind von der anfänglichen Konzeption im Ytong Gelände... weiterlesen

13.10.2015 |  Deutsche ACCUmotive GmbH & Co. KG

Für das Vorhaben der Deutsche ACCUmotive GmbH & Co. KG hat SHN eine Konzeption für eine raumlufttechnische Anlage entwickelt.   Gemeinsames Ziel ist es, durch die Konzeption die Abgasabfuhr sowie die Raumluftqualität zu sichern und damit eine Gefährdung der Mitarbeiter zu vermeiden. Die Planung beinhaltete zudem die Analyse zur Auswahl einer geeigneten Abluftreinigungsanlage sowie die Sicherstellung einer mechanischen gesteuerten... weiterlesen

21.09.2015 |  BEGA Bäuerliche Erzeugergenossenschaft Gahlenz e. G.

- Baubegleitung durch unser Fachpersonal (bauvorlageberechtigte Ingenieure) - Eintragung der Daten und Unterlagen der Eingriffs- und Ausgleichsbilanzierung in das behördlich genutzte Programm KoKaNat (Einpflege der Kompensationsmaßnahmen [Ausgleichsmaßnahmen]). Bereits im Jahr 2014 hatte SHN die Antragstellung für das Projekt Errichtung und Betrieb eines neuen Milchviehstalls in Zusammenarbeit mit der Bauherrschaft (Fa. BEGA Bäuerliche... weiterlesen

03.08.2015 |  Vortrag Herr Dr.-Ing. Thomas Krauß – IHK Umweltforum 2015 in Chemnitz

Herr Dr.-Ing. Thomas Krauß
Herr Dr.-Ing. Thomas Krauß, hat im Rahmen seiner Tätigkeit als ö. b. u. v. Sachverständiger für Luftreinhaltung und als Geschäftsführer der SHN GmbH, zum IHK Umweltforum in Chemnitz seinen fachlichen und praxisbezogenen Beitrag zu umweltrechtlichen Aspekten und die Schwierigkeiten bei der Planung von industriellen Anlagen vorgestellt.   Bei einem geplanten Neubau und der geeigneten Standortwahl stehen eine Reihe von Kriterien im... weiterlesen

02.07.2015 |  DÜRR Systems GmbH, Carl-Benz-Straße 34, 74321 Bietigheim-Bissingen

Einsatzort: Bundeswehrkrankenhaus Ulm   Schnell, kompetent, zuverlässig - von der Auftragsannahme, Durchführung Ortstermin bis zur Fertigstellung Dokumentation innerhalb kurzer Zeit - haben wir im Rahmen der Inbetriebnahme und des Betriebs der neu errichteten Sende- und Empfangsstationen der Paradestation (100) und die S-/ E- Station 321 mit Anbindung an eine bestehende AWT-Anlage am Standort Bundeswehrkrankenhaus Ulm eine... weiterlesen

05.06.2015 |  envia Therm GmbH, Magdeburger Straße 51 in 06112 Halle

SHN hat für das gesamte Heizkraftwerk eine Gefährdungsbeurteilung zum Brandschutz, nach Vorgaben der TRGS 800 durchgeführt. Hierbei wurden sowohl die örtlichen als auch verfahrenstechnischen und stofflichen Aspekte am Standort Plauen geprüft und entsprechend beurteilt. Bei der Bearbeitung wurden die einzelnen Punkte der TRGS 800 betrachtet. Die Gliederung dieser Technischen Regel für Gefahrstoffe wurde vom Ausschuss für Gefahrstoffe... weiterlesen

11.05.2015 |  Mineralölhandel Hans Schmidt GmbH & Co. KG, Chemnitz

Standortbetrachtung und Bestimmung der umweltrelevanten Aspekte
SHN erarbeitet einen Genehmigungsantrag für die wesentliche Änderung der Beschaffenheit und des Betriebes einer genehmigungsbedürftigen Anlage nach § 16 Bundes-Immissionsschutzgesetz für die Firma:   Mineralölhandel Hans Schmidt GmbH & Co. KG, Betriebsstätte Chemnitz, Heiersdorfer Straße 5, 09232  Hartmannsdorf -  www.oel-schmidt.de Errichtung und Betrieb einer Vakuumverdampferanlage mit einem... weiterlesen

14.04.2015 |  Sachverständige als Partner von Unternehmen, Behörden und Privatpersonen

Unsere Anzeige in der IHK Wirtschaft Südwestsachsen, Seite 46
Ein Gutachten wird üblicherweise durch einen Menschen mit besonderer (herausragender) Qualifikation bearbeitet. Ein Sachverständiger ist eine Person, welche befähigt und berechtigt ist, Gutachten zu fertigen. Allein diese Einleitung zeigt, dass ausschließlich universitäres Wissen nicht ausreicht, um Gutachten zu fertigen. Daher fordern die Industrie- und Handelskammer und die Ingenieurkammer im Statut der Sachverständigen, dass u.a.... weiterlesen

01.03.2015 |  Erweiterung Milchviehanlage Langenreichenbach

Die Firma Agrargesellschaft Langenreichenbach mbH, betreibt eine Milchviehanlage am Standort Langenreichenbach und beabsichtigte Erweiterungsmaßnahmen durch den Bau eines Fahrsilos und einer Biogasanlage zu realisieren. Die Fahrsiloanlage dient der besseren Versorgung der Tiere der Milchviehanlage; die Biogasanlage verwertet die Gülle, die beim Anlagenbetrieb anfällt. Für beide Vorhaben hat SHN umfangreiche Leistungen... weiterlesen

01.02.2015 |  HAZOP für Biopetrol Rostock

Die Biopetrol Rostock GmbH ( www.biopetrol-ind.com ) beabsichtigt zur Erfüllung der Konzernvorgaben (Glencore) sowie zur Verbesserung der Anlagensicherheit und des Qualitätsmanagements die verfahrenstechnische Prüfung der gesamten Produktionsanlage am Standort Rostock. Hierzu hat die SHN anhand der bestehenden und aktualisierten R&I- Fließbilder der Anlage eine HAZOP-Studie vorbereitet. Ein wesentlicher Kernpunkt der gemeinsamen... weiterlesen

01.01.2015 |  Erweiterung Milchviehanlage Schellenberg

Bautafel Erweiterung Milchviehanlage Schellenberg
Die Agrargenossenschaft Marbach betreibt am Standort Schellenberg eine baurechtlich genehmigte Michviehanlage (Milchgut Schellenberg). Nunmehr soll die Milchviehanlage modernisiert und erweitert werden durch den Neubau eines Milchviehstalls,  eines Melkzentrums mit Bereich Frischmelker, von 2 Güllebehälter und 3 Fahrsilokammern an eine vorhandene Kammer sowie Änderung der Tierplätze der Milchviehanlage. Hierfür hat SHN den... weiterlesen