News & Pressemitteilungen

01.12.2004 |  Planung einer Anlage zur Herstellung von Bio- Energie und Bio- Kraftstoffe

Die Fa. WABIO Bioenergietechnik GmbH & Co. Biokraftwerk KG möchte eine nach BImSchG genehmigungspflichtige Anlage zur Herstellung von Ethanol sowie zur Erzeugung von Biogas und dessen Verwertung (Erzeugung von Strom und Prozesswärme) errichten und betreiben. Als Standort für die geplante Anlage ist Brieselang vorgesehen. SHN wurde mit der gesamten genehmigungsrechtlichen Planung des Vorhabens inclusive Verfahrensbegleitung...

01.11.2004 |  Erstes Projekt für Automobilhersteller FORD

Die FORD Werke Aktiengesellschaft plante am Standort Saarlouis eine Modernisierung der bestehenden Abwasserreinigungsanlage durch: Neuerrichten einer Ionenaustauscheranlage zur Reinigung von Spülwasser aus dem Prozess des Tauchspülens Erweiterung der Ultrafiltrationsanlage zur Reinigung von Waschwasser aus dem Bereich Spühfluten SHN wurde im Rahmen dieses Projektes der Erarbeitung der kompletten Antragsunterlagen...

01.10.2004 |  Projekt ARGE 28

Im Oktober 2004 fand im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft der Wirtschaftskammern entlang der Grenzen zu den mittel- und osteuropäischen EU- Beitrittsländern die offizielle Veranstaltung zum Projekt ARGE 28 in Kosice, der Hauptstadt der Slowakei statt. Federführend bei der Vorbereitung und selbst Teilnehmer der gelungenen Veranstaltung waren u.a. Herr Windesheim als Vertreter der IHK Südwestsachsen und Frau Bauer, Projektleiterin...

01.09.2004 |  Tätigkeit für Daimler Chrysler in der Türkei

Im September 2004 war SHN im Auftrag der Firma DÜRR AIS GmbH bei Mercedes Benz in der Türkei tätig. Für Neuinvestitionen im Bereich der Hestellung von Omnibussen wurde am Standort Istanbul eine Gefahrenanalyse gemäß Maschinenrichtlinie nach Fertigstellung einzelner Bauabschnitte im Mercedes- Benz Werk Istanbul- Hosdere erstellt. Dabei wurden fördertechnische Anlagen, Lackier- und Tauchanlagen auf mechanische, elektrische,...

01.08.2004 |  Mitarbeit in Gremien der IHK

Auch im letzten Quartal haben wir unsere Aktivitäten in den verschiedenen Gremien der IHK Südwestsachsen gepflegt. So fand im Juni 2004 ein Kooperationsforum Umwelt als ein durch die EU unterstütztes Projekt statt. Ziel war, kleine und mittelständige Unternehmen (KMU) in den Grenzregionen zu den neuen EU- Beitrittsländern bei der Anbahnung von Geschäftskontakten durch Kooperatinsbörsen zu unterstützen. Auch wir konnten...

01.07.2004 |  10 Jahre Bodenbehandlungszentrum Hirschfeld

Unser Kunde, die Firma BAUER & MOURIK Umwelttechnik GmbH & Co betreibt durch die Bauer & Mourik Umwelttechnik GmbH in Roßwein/ Hirschfeld seit nunmehr 10 Jahren erfolgreich eine Bodenbehandlungsanlage, in der kontaminiertes Erdreich biologisch gereinigt wird. SHN konnte damals im Rahmen der Errichtung der Anlage sämtliche, für das förmliche immissionsschutzrechtliche Genehmigungsverfahren erforderlichen Antragsunterlagen...

01.06.2004 |  Altholzaufbereitung in Zwickau

Auf dem ehemaligen Firmengelände des Zwickauer Betonfertigteilwerks in Zwickau plante die Fa. Internationale Spedition Gollwitzer GmbH die Errichtung und den Betrieb eines Umschlagplatzes für Abfälle mit Altholzzerkleinerung und Containerabstellplatz. SHN wurde bei diesem Vorhaben im Mai 2003 mit der Erstellung der kompletten Genehmigungsplanung nach BImschG inclusive Bauantrag, Brandschutznachweis und Lärmgutachten beauftragt....

01.05.2004 |  Modernisierung Feuerfestindustrie

Modernisierung Feuerfestindustrie
Die Fa. Alufin GmbH Tabularoxid betreibt in Teutschenthal eine Anlage zur Herstellung von Tabularoxid, einem Rohstoff der Feuerfestindustrie. Die Anlage wird seit 1993 betrieben und sollte nachfolgend wesentlich im Sinne des BImSchG geändert werden. Bestandteil der Änderung des Betriebes waren im Wesentlichen: neue Außensilos mit Aufsatzfilter weiterer Sinterofen mit modernster Filtertechnik Sieb-...

01.04.2004 |  SHN beteiligt am Sanierungsvorhaben Säureharzteich 2 der Fa. Baufeld

Die Firma Baufeld- Mineralölraffinerie GmbH betreibt am Standort Chemnitz, OT Klaffenbach, Anlagen zur stofflichen Aufbereitung von Altölen, Emulsionen und industriellen Abwässern. Gleichzeitig ist das Unternehmen Eigentümer von Immobilien, die als Altlasten gelten und aus der industriellen Tätigkeit der Vorbesitzer stammen. Dies sind v.a. die Säureharzteiche in Neukirchen und Mittelbach. Im Zuge der gesetzlich erforderlichen...

01.03.2004 |  Rückblick zu Irland- Aufenthalt

Rückblick zu Irland- Aufenthalt
Im Juli 2003 haben wir an einem von der Deutsch- Irischen Industrie- und Handelskammer organisierten Vermarktungshilfeprogramm für ostdeutsche Produkte teilgenommen. Diesbezüglich wurden durch die AHK (Deutsch- Irische Industrie- und Handelskammer) Termine mit interessierten Firmen vorort in Irland organisiert, in derem Nachgang durch uns diverse Angebote hinsichtlich Dienstleistungen von SHN erarbeitet werden konnten. An dieser...

01.02.2004 |  Modernisierung einer Sortieranlage

Nachdem unser Unternehmen bereits beginnend 1996 für die Fa. AMAND Umwelttechnik GmbH am Standort Grumbach tätig war, konnte unsere erfolgreiche Zusammenarbeit im jahr 1999/ 2000 fortgesetzt werden. Innerhalb eines Projektes zur thermischen Verwertung der heizwertarmen Fraktion aus der Hausmüllentsorgung am Standort Grumbach konnte von SHN die gesamte immisionsschutzrechtliche Genehmigungsplanung inclusive Gutachten ausgeführt werden....

01.01.2004 |  Wirtschaftsjournal Spezial 2004

Ostdeutschland- ein leistungsstarker Produktionsstandort für Automobile Unter dieser Überschrift hat das Wirtschaftsjournal eine Sonderzeitschrift herausgegeben, welche sich dem Thema Automobilindustrie in Sachsen verschrieben hat. Keine andere Branche hat in den neuen Bundesländern eine derart wirtschaftliche Dynamik entwickelt wie die Automobil- und Automobilzulieferindustrie. Von einem anfänglich reinen Absatzmarkt hat sich Sachsen...